↑ Zurück zu Unsere Schirmherrschaft

Schirmherr

Liebe Läuferinnen und Läufer, liebe Sportbegeisterte,

ich freue mich, schon zum zweiten Mal die Schirmherrschaft über den traditionellen Onkolauf übernehmen zu können. Er feiert in diesem Jahr bereits sein 15. Jubiläum und steht damit für die erfolgreiche Umsetzung einer guten Idee. Herzlichen Glückwunsch!

Unser schöner Grugapark wird auch 2017 wieder ein toller Parcours für Bambinis, Schülerinnen und Schüler, Hobbyläufer, Teams und Einzelkämpfer, Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sowie Nordic Walker. Von 300 bis 5.000 Meter kann sich jeder seine Distanz aussuchen. Auch für das Publikum ist der Onkolauf eine gute Gelegenheit, einen schönen Tag im Grünen zu erleben. So soll es doch sein in unserem Jahr als Grüne Hauptstadt Europas!

Wer mitläuft tut viel Gutes: Für seine Gesundheit, für den Zusammenhalt in seinem Team, für seinen Freundes- oder Kollegenkreis, für den Zusammenhalt der Stadtgesellschaft und für die wertvolle Krebsberatung in Essen. Der Gesamterlös aus den Startgeldern und Spenden wird der PariSozial gGmbH zugeführt, damit sie erkrankte Menschen und ihre Angehörigen beratend begleiten kann.

Gerne übernehme ich nicht nur die Schirmherrschaft für den 15. Onkolauf, sondern auch den Startschuss im September, denn ich möchte dabei sein, wenn die Essener Sportlerinnen und Sportler für den guten Zweck zum sportlichen Kräftemessen antreten.

Dem Onkolauf e. V. danke ich für die professionelle Organisation und den ehrenamtlichen Helferinnen und Helfern für ihr Engagement.

Allen Zuschauerinnen und Zuschauern wünsche ich viel Spaß an der Laufstrecke und den Teilnehmerinnen und Teilnehmern einen erfolgreichen Start und viel Applaus am Ziel.

Mit freundlichen Grüßen
Ihr
Thomas Kufen
Oberbürgermeister der Stadt Essen